• Alois Spandl

Vorbild verloren


Hannes ARCH war für mich jemand, der seine Leidenschaft früh entdeckte und bis vor wenigen Tagen das tat was ihn erfüllte. Er war ein Vorbild für mich, weil er seinen eingeschlagenen Weg konsequent sein ganzes Leben verfolgte. Die Ziele, die er sich immer wieder neu setzte, wurden in Ruhe und Besonnenheit geplant, alle Eventualitäten vorgesehen und nur mit den höchsten Sicherheitsstandards verwirklicht. Die Komponente 'ERFOLG' war eine angenehme Nebenerscheinung, die wiederum neue Ziele eröffnete. Trotz der gefährlichen Aktionen in seiner Karriere hatte man das Gefühl, das alles wie auf Schienen ablief und selbst Fehler nur einer geübten Korrektur bedurften. Deshalb ist es umso unglaublicher, dass er uns auf diese Weise verlassen musste.

Ich traf ihn bei einem Vortrag im Rahmen der Volksbank Ötscherland Buniness-Tour 2014 im Industriebetrieb BUSATIS in Purgstall, wo er als Stargast über seine Erfolge und den Weg dorthin berichtete. Da ich selbst eine außerordentliche Leidenschaft für die Fliegerei entwickelt habe, trat ich damals mit ihm zusammen vor meine eigene Kamera. Jemand drückte ab und dieses Bild entstand. Schade, dass wir uns danach nicht mehr treffen konnten! Leb Wohl Hannes!


1 Ansicht

3250 Wieselburg, Hauptplatz 24, Niederösterreich, Österreich                +436645913025              alois.spandl@fotolois.com